Die Neuerungen bei FIFA 18

In der eSport-Szene erwarten Fußball-Fans bereits mit großer Vorfreude die neue Auflage von FIFA. Im Rahmen der Electronic Entertainment Expo gab EA Sports einige Details zu FIFA 18 bekannt. Sponetz.de fasst zusammen.

Verbesserte Grafik

Wie beim Vorgänger kommt auch bei FIFA 18 die Frostbite-Engine zum Einsatz. Die Spielentwickler versprechen in dieser Hinsicht klare Verbesserungen zu FIFA 17. In erster Linie soll das bei den Stadien, Fans und den Bewegungen der Spieler auffallen.

Der eSport wird erweitert

EA Sports möchte die erfolgreiche eSport-Entwicklung in der FIFA-Szene auch mit dem nächsten Teil der Serie vorantreiben. Dementsprechend sollen sich abermals alle Spieler im Online-Modus für große Turniere mit enormen Preisgeldern qualifizieren können.

Nächster Teil des Story-Modus

In FIFA 17 gab es erstmals einen Story-Modus bei dem man in die Rolle vom jungen Talent Alex Hunter schlüpfen konnte. Mit Leistungen und Entscheidungen konnte man Einfluss auf die Karriere von Hunter nehmen. Mit „The Journey – Hunter returns“ wird in FIFA 18 erneut der Rollenspiel-Modus vertreten sein.

Schon gelesen?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*