Damen des TTC starten in neue Saison

„Endlich geht es los. Ich bin zwar etwas nervös, aber ich freue mich schon sehr auf unser erstes Spiel“, beschreibt Neuzugang Katharina Schlangen ihre Gefühle vor dem Saisonstart und ihrem Debüt für den TTC.

Dieses steht nun am Sonntag, 10. September an. Zu Gast in der Mehrzweckhalle zu Urmitz/Bhf. ist die Zweitvertretung des VfL Sindelfingen. „Die Gegner sind schwer einzuschätzen. Vieles hängt von deren Aufstellung ab“, sagte TTC-Sportwart Jens Koch. „Aber wir gehen gut vorbereitet in die Saison und wir haben ein Heimspiel. Daher bin ich davon überzeugt, dass die zwei Punkte im Rheinland bleiben.“ Dabei erinnerte sich Koch mit Sicherheit an den Jahresanfang, als man die Schwaben in eigener Halle besiegen konnte.

Eine spannende Saison steht für das Quintett des TTC an. Gegen den Favorit aus Betzingen wird wohl nichts zu holen sein. Danach gibt es ein dichtes Mittefeld. „Wir werden wohl am Ende irgendwo zwischen Platz 3 und 7 landen. Vieles hängt von Aufstellung und Tagesform ab“, analysiert Koch.

Bei so einer ausgeglichenen Klasse sind spannende Spiele vorprogrammiert.

Wer sich selbst davon überzeugen will, hat am Sonntag um 11:00 Uhr die erste Gelegenheit.

Schon gelesen?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*