Cihan spielt um 400.000 US-Dollar!

Da soll noch mal jemand sagen, „daddeln“ würde kein Geld einspielen! Ab heute starten sechs deutsche Akteure bei der Weltmeisterschaft im FIFA Ultimate Team. Insgesamt geht es um 400.000 US-Dollar Preisgeld.

Die Turnierform

Beim Finale der FUT-Champions treten die 32 besten FIFA-Spieler der Welt gegeneinander an. Zu Beginn sind die Akteure in acht Vierergruppen aufgeteilt, aus denen sich jeweils die besten Zwei für das Achtelfinale qualifizieren. In der Gruppenphase treffen nur Spieler der gleichen Konsole aufeinander, in der K.o.-Phase müssen sich die Akteure dann im Best-of-Three-Modus auch auf verschiedenen Konsolen miteinander messen.

Cihan der Favorit

Als heißer Titelanwärter gilt vor allen Dingen Cihan Yasarlar. Der eSportler in Diensten des FC Schalke 04 gewann in diesem Jahr bereits die Virtuelle-Bundesliga und die ESL-Frühlingsmeisterschaft und ist der erste Double-Sieger in der deutschen eSport-Branche.

Live-Übertragung

Wer den eSportlern zuschauen möchte, sollte beim Streaming-Portal Twitch.tv vorbeischauen. Die Finalpartien werden am Samsatg ab 11.15 Uhr live auf Sport1.de übertragen.

 

Schon gelesen?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*